Festliche Hubertusmesse in St.Bernhardus Baden-Baden am 10.11.12

Ökumenisch zelebrierten die Pfarrer Lorenz Seiser und Michael Dürr die Messe zum Hubertustag und formulierten dazu ihre Gedanken:

Mit oder ohne die Unterstützung des Heiligen befinde sich für Jäger und Landwirte die Schöpfung in Natur und Lebewesen in besonderer, intensiver Wahrnehmung. So sei schon in den ersten Bildwerken des Menschen eine Verbindung mit dem Göttlichen im Umfeld der Jagd dargestellt. Und auch heute sei ein sensibler und gottesfürchtiger Umgang mit dem Lebewesen gefordert.
Die Murgtalbläser unter der Leitung von Bärbel Lindner gestalteten den Gottesdienst musikalisch und erfüllten den beeindruckenden Raum der Bernharduskirche mit ihrem Hörnerklang.

Erstellt am 25.03.2014
Zurück zur Übersicht