Nachsuchengespanne

Der Landesjagdverband hat eine Vereinbarung erarbeitet, die es erlaubt, dass speziell ausgebildete Nachsuchengespanne bei ihrer Arbeit die Grenzen der teilnehmenden Reviere überschreiten dürfen - ein bundesweit vorbildliches Bespiel für tierschutzgerechte Jagdausübung.

Die im Folgenden aufgeführten Nachsuchengespanne sind offiziell benannt, regelmäßig geschult, in der Versicherung ihrer Hunde vom LJV unterstützt und mit einem Ausweis ausgestattet. 

Jedem unserer Nachsuchenführer stehen zur Überbrückung von Engpässen oder bei persönlicher Verhinderung insgesamt 3 weitere Nachsuchengespanne zur Verfügung, so können Nachsucheanfragen zu nahezu 100 % abgedeckt werden. 

Erstellt am 25.03.2014
Zurück zur Übersicht