Hegeringversammlung Bühl am 17.04.2015

Erfreulich viele Mitglieder konnte Hegeringleiter Axel Pfannstiel bei der diesjährigen Frühjahrsversammlung des Bühler Hegerings begrüßen, die von den Bühler Jagdhornbläsern musikalisch umrahmt wurde.

Nach einem Grußwort von KJM Volmer referierte Axel Pfannstiel über die gerade erst kurz zuvor veröffentlichte Durchführungsverordnung des MLR zum JWMG, wobei sich eine teilweise recht lebhafte Diskussion zu einigen jagdrechtlichen Neuregelungen entwickelte. Anschließend fanden die Wahlen des Hegeringleiters und seines Stellvertreters für die kommenden vier Jahre statt. Einstimmig in ihren Ämtern wiedergewählt wurden die bisherigen Amtsinhaber Axel Pfannstiel (HRL) und Andreas Hartmann (stellv. HRL), die sich für das ihnen entgegengebrachte Vertrauen bedankten und eine weiterhin gute Vereinsarbeit in Aussicht stellten. Ein Mitarbeiter der Rastatter Firma Waffen-Helfer stellte sodann das neueste Flaggschiff des Herstellers  Sauer, nämlich den Repetierer Modell 404, vor. Das mitgebrachte Exemplar dieser Waffe konnte sogleich von den Hegeringmitgliedern in Augenschein genommen und „sachkundig befühlt“ werden.
Zum Abschluss der Veranstaltung gab es, passend zum bevorstehenden Aufgang der Rehwildjagd, im neuesten Film des unumstrittenen Blattjagd-Experten Klaus Demmel dann noch etliche interessante Finessen über die Lockjagd auf den roten Bock  zu bestaunen.

Erstellt am 23.04.2015
Zurück zur Übersicht