Blues-Club Auftritt BAD der JHB Bühl am 16.12.23

Erstellt am

Auf Einladung des Blues-Club Baden-Baden e.V. haben die Bühler Jagdhornbläser einen äußerst ungewöhnlichen Auftritt, abseits des sonst üblichen, jagdlichen Umfeldes absolviert.

Als „Vorgruppe“ der Punkfolkgruppe „Restless Feet“ bei deren Konzert am 16.12.2023 im Baden-Badener Blues-Club, haben die Jagdhornbläser einem sehr aufmerksamen und musikalisch interessierten Publikum ihr Können aufgezeigt. Mehrere klassisch jagdliche, frei vorgetragene Stücke, wie bspw. „Die jagdliche Begrüßung“, im Kontrast zur Veranstaltung waren aber nicht gegensätzlich. Viele Zuhörer haben zum ersten Mal Kontakt mit der Art der musikalischen Darbietung durch Jagdhornbläser gehabt.

Die etwa 225 Zuhörer im Löwensaal in Lichtental waren begeistert von dem Auftritt der Bläser und dankten dies der Gruppe mit langanhaltendem Applaus. Aber auch die Bläsergruppe selbst fand den außergewöhnlichen Rahmen Ihres Auftrittes hoch interessant. So war es möglich Zuhörer zu erreichen, die bisher keinen Zugang zu dieser Musikrichtung hatten. Da das Jagdhornblasen sowohl Brauchtumspflege als auch Öffentlichkeitsarbeit der Jägerschaft insgesamt ist, war dies auch aus dieser Sicht ein voller Erfolg!

Der Blues Club Baden-Baden war ebenfalls hocherfreut über die sehr positiven Rückmeldungen seitens der Besucher. Gemeinsam genossen Bläser, Gäste und Mitglieder des Vereins anschließend das tolle Konzert der „Restless Feet“ aus Freiburg. Das was beide Musikrichtungen verbindet war der klare und eindeutige Bezug auf den kulturellen Hintergrund und den traditionellen Ursprung der jeweiligen Musikrichtung! (AK)